Le trente-septième MDM - Bleibach - Zähringen

Der 37. MDM: Bleibach - Simonswald - Kandel - Roßkopf - Zähringen

Es gibt eine gewisse Nachfrage nach Höhenmetern zur Zeit. Hier sind sie: Am Sonntag, den 05. Juni 2016 starten wir um 08:08h am Hauptbahnhof Freiburg oder um 08:12h in Zähringen.

 

Mit der Breisgau S-Bahn (Richtung Elzach) geht es in einer knappen halben Stunde bis Bleibach. Dort starten wir den 37. MDM gemütlich entlang der Wilden Gutach bis Obersimonswald (KM 12). Die Halbmarathon-Distanz erreichen wir auf dem Kandel. Bergab ins Glottertal bis KM 32, dann auf dem Föhrentalweg zum zweiten Zahn im Profil: Der Roßkopf (KM 40).

++

4 Downhill-Kilometer trennen uns dann vom Ziel am Waldhotel Zähringen. Nach Kaffee & Kuchen geht es mit dem Hybrid-Taxi zurück in die Zivilisation: Beliebige Transfers im Breich des Stadtgebietes von Freiburg sind im Startgeld enthalten....

 

Letzte Meldungen: Es wird einen Halbmarathon geben: Start Gegen 12 Uhr am Gasthaus Kandel (Bushaltestelle), Ziel Zähringen. Die neuste Streckenvariante ohne Roßkopf ist 21,1 KM lang. Der MDM in dieser version verkürzt sich 42,x km.   Ein Mini-VP für den MDM (KM 21,x) aus den Rücksäcken der HM-MDMler wird am Kandel angeboten. 

 

Résumé: MDM goes family: Heike bringt Linus im Auto zum MD-HM Start auf dem Kandel. Die beiden bauen einen schönen VP im Backoffice des Prius. Danke Dir Heike. Wir machen mit 20min Verspätung auf der unbekannten Strecke doch noch fast eine Punktlandung bei KM 21,x. Hinter uns liegt ein schöner Lauf im Simonswälder Tal und der Anstieg zum Kandel, der an die Schauinsländer Rodelbahn erinnert. Zwischendrin machen uns die Beats einer Techno-Waldparty Beine. Oben dann zeitweise in den Wolken doch die Wetterlage zeigt sich beweglich. Auf dem Descend ins untere Glottertal öffenen sich schöne Aussichten. Die kann leider niemand geniessen, denn der Streckenabschnitt entpuppt sich als erstklassiger, wilder Felsentrail. Diesmal erwischt es Linus bei seinem unerwarteten HM Trail-Debüt. Er nimmt die fleischige Wunde mit großer Gelassenheit und finished mit uns das komplette Programm inkl. Altbachschlucht. Für die alte Generation gibt es Kaff&Kuchen. Besonders freut uns der Spontanbesuch der MDS-Heidi. Die gesellt sich zu uns schwitzenden und bringt zu allem Überfluss noch eine "Linde-Leuchte" als weitere Kostprobe ihrer sprühenden Kreativität mit. Mir stellt sich dann wieder die Frage: Warum ist Glück und Unheil so ungerecht verteilt? Heidi, Dir alles Gute für die nächsten 2 Wochen von uns allen. 

 

Mit Linus fahre ich dann doch in die chirugische Ambulanz. Wir beide humpeln dort rein wie nach einem Motorradunfall. Die nehmen sich der Einschnitte an und spülen den Rest Waldboden aus dem Bein von Linus. Eine MDM-Tapferkeitsmedaille wäre jetzt angebracht...  Und wieder greifen Artikel 2 und 3 des kölschen Grundgesetzes:  "Et kütt wie et kütt" und "Et hätt noch emmer joot jejange"

 

Euer Christof 

 

Die Karte zeigt die Marathobstrecke in der ersten Version. Ab Kandel sind wir die Halbmarathon-Strecke gelaufen: Zähringer Burg statt Roßkopf.

 


Version 3 (4.6.2016/11:25h): 21,1 KM (+370 / -1300 HM (Christof JOSM,GPSIES)

Halbmarathon Variante Zähringer Burg / Altbachschlucht (ohne Roßkopf)

Ergebnisliste: 37. MDM / 45,5 Kilometer

Startnr
Name
Zeit (h:m:s) Platz AKPlatz AK
Verein
 185 Norbert Struss06:36:05 1. M501.Stolpertruppe Winsen
 186 Joachim Stepan
06:36:40 2. M551.Sport 2000 Drescher Running Outdoor
 184 Christof Lindenbeck06:39:30 3. M502.Stolpertruppe Winsen
 183  Jürgen Fucker  06:39:31 4. M451.
ASC Ulm / Neu Ulm e.V.

 

Ergebnisliste: 37. MDM / Halbmarathon

Startnr
Name
Zeit (h:m:s) Platz AKPlatz AK
Verein
 187 Linus Ulmer  03:19:01 1. U18 1.Stolpertruppe Winsen

 


...Complexe Scolaire Mon Devoir (Februar 2016)

Anreise Halbmarathon:

Freiburg(Breisgau) Hbf ab 10:10 7 RB 17267 Regionalbahn Richtung: Titisee
Fahrradmitnahme begrenzt möglich , Fahrzeuggebundene Einstiegshilfe vorhanden
Kirchzarten an 10:23 1
Fußweg 3 Min.
   
Bahnhof (Bus), Kirchzarten ab 10:28   Bus 7216 Bus Richtung: St. Peter
keine Mitnahme von Elektromobilen
Zähringer Eck, St. Peter im Schwarzwald an 10:52  
Fußweg 1 Min.
   
Zähringer Eck, St. Peter im Schwarzwald ab 11:00   Bus 7205 Bus Richtung: Kandel Rasthaus, Waldkirch
keine Mitnahme von Elektromobilen , Niederflurfahrzeug
Kandel Rasthaus, Waldkirch an 11:21

 

Anreise Marathon:

 


Fahrplan Breisgau S-Bahn (vollständiger Plan: Klick ins Bild)

Strecke - Höhenprofil - Fotos

Fotoalbum

GPX-Datei